Direkt zum Inhalt wechseln

Badminton

Die Badmintonabteilung gehört zu den jüngeren Abteilungen des 1. FC Beilngries (FCB).

Mit ihrer Gründung am 10.09.2003 erweiterte der FCB sein sportliches Angebot um eine weitere Sportart.

Seither besteht jeden Mittwochabend in den Hallen des Gymnasiums zwischen 19.00 und 22.00 Uhr die Möglichkeit, Badminton zu spielen. Inzwischen haben viele interessierte FCB Mitglieder dieses freie Angebot genutzt und den Badmintonsport zeitweise ausgeübt.

In den nun bald 20 Jahren des Bestehens hat sich eine feste Gruppe von aktiven und badmintonfreudigen Mitgliedern gefunden, die sich gegenseitig in spannenden Spielen mit inzwischen weit gereiften schlagtechnischen Finessen und taktischen Varianten alles an Können und Kondition abverlangen.

Hier kann man sehen, diese Sportart macht Spaß, sie fördert das soziale Miteinander, sie verlangt – gerade in den Doppelspielen – ein blitzschnelles Einstellen auf den Mitspieler und auf die Spielsituation. Zudem steigert sie die Kondition, wie auch die Auge-Hand Koordination.

Wir nehmen nicht am offiziellen Spielbetrieb teil. Unsere Minimannschaftsturniere in den Jahren 2013 und 2018 waren gelungen. Leider fiel unsere Jubiläumsturnier im Jahr 2020 wie viele andere Aktivitäten des 1. FC Beilngries der Covid-19-Pandemie wegen aus.

Es kommen aber auch immer wieder Jugendliche und Neulinge, die Interesse am Badmintonsport zeigen und sich mutig den Bewegungsanforderungen und den geforderten Regeln stellen!

Wir freuen uns auf Euch!

Trainingszeiten

Jugend (ab 13 Jahren) : Von Bis
Mittwoch 19:00 20:30
Erwachsene: Von Bis
Mittwoch 19:00 22:00

Interessenten sind gerne willkommen und können jederzeit mit dem Training beginnen.

Trainingsort

Turnhallen 3 und 4 des Gymnasiums Beilngries
Sandstr. 29, 92339 Beilngries

Abteilungsvorstand

Klein Martin

Abteilungsleiter

Pillmayer Patrick

stellvertr. Abteilungsleiter

Schmidt Jessica, Kassier

Hoffmann Markus, Schriftführer

Rind Herbert, Sportwart

Emmerich Hermann, Jugendleiter